Verwirrung um MS „Deutschland“

Deutschland

Verwirrspiel um MS „Deutschland“: Das „Traumschiff“ des ZDF wird künftig vor anderer Kulisse gedreht. Für das insolvent gewordene Schiff der Reederei Deilmann ist zwar angeblich ein Käufer gefunden, Aber noch sagte niemand, wer es ist. Das ZDF muss umdisponieren und seine Serie auf anderen Planken drehen. Im Gespräch ist die „Amadea“ von Phoenix Reisen. Dort allerdings bekommt die Filmmannschaft nicht so viele Kabinen, wie sie es auf der „Deutschland“ gewohnt war. Bleibt also abzuwarten, wo letztlich gedreht und was die Zukunft der Serie ist.

 

Über Eigel Wiese

Was gibt’s Neues von Eigel Wiese?
Als Schifffahrtsjournalist und maritimer Buchautor berichte ich auf diesem Blog über meine Arbeit an der Küste. Ich weise auf meine Termine hin, kündige interessante Produktionen an und veröffentliche Neuigkeiten aus der Branche.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar