Nahlin verlässt Blohm + Voss

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Nachdem sie wochenlang, zum Teil mit einem Gerüst und Planen verhüllt, im Werfthafen von Blohm + Voss gelegen hat, zeigte die „Nahlin“ sich heute Vormittag bei strahlendem Sonnenschein auf der Elbe. Die klassischen Linien der ursprünglich dampfbetriebenen Yacht stammen aus dem Jahr 1930, als sie von der britischen Werft John Brown & Company in Clydebank als Privatyacht abgeliefert wurde. Über die schillernde Geschichte habe ich anderer Stelle dieses Blogs bereits berichtet.

Über Eigel Wiese

Was gibt’s Neues von Eigel Wiese?
Als Schifffahrtsjournalist und maritimer Buchautor berichte ich auf diesem Blog über meine Arbeit an der Küste. Ich weise auf meine Termine hin, kündige interessante Produktionen an und veröffentliche Neuigkeiten aus der Branche.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar