Tagesarchive: 14.1.2012

„Costa Concordia“ vor Italien auf Grund gelaufen und gekentert

Das Kreuzfahrtschiff „Costa Concordia“ ist in der Nähe der italienischen Insel Giglio aufgelaufen. Dabei riss ein Felsen ein so großes Loch in den Rumpf, dass der Kreuzfahrer kenterte. Unter den Passagieren brach Panik aus, mindestens drei Menschen kamen ums Leben. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar