Probefahren auf der „AIDAsol“

p4061570_640×480.JPG

Chef-Ingenieur Klaus-Dieter Tkotsch erklärt die Umweltschutzeinrichtungen auf Aida-Schiffen.

Noch vor der Taufe war ich zu einem kurzen Kennenlern-Törn auf dem jüngsten Aida-Schiff, der „AIDAsol“. Mein Reportagethema dieses Mal: Umweltschutz auf Kreuzfahrtschiffen. Chef-Ingenieur Klaus-Dieter Tkotsch erklärte mir, wie Wasser an Bord wieder aufbereitet wird, wo die Essensreste bleiben und wie der Restmüll in Häfen von Bord gegeben wird. Das Thema kann als durchfotografierte Reportage bei mir bestellt werden. Außerdem führte ich ein Interview mit der Umweltoffizierin Christiane Hüerkamp über Vorschriften, Listen und Bürokratie zum Schutz der Meere. Insgesamt ist Umweltschutz von den Emissionen der Maschine bis zur Abfallbehandlung ein interessantes Thema und läßt sich anhand der Aida-Schiffe gut darstellen.

Über Eigel Wiese

Was gibt's Neues von Eigel Wiese? Als Schifffahrtsjournalist und maritimer Buchautor berichte ich auf diesem Blog über meine Arbeit an der Küste. Ich weise auf meine Termine hin, kündige interessante Produktionen an und veröffentliche Neuigkeiten aus der Branche.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Probefahren auf der „AIDAsol“

  1. Mandt sagt:

    Hallo ich bin Student an der Sfs-Cuxhaven zum Technischen Wachoffizier, die Präsentation über dieses Thema interesseirt mich sehr, wo kann ich das denn bekommen?

    mfg

    M.Mandt

Schreibe einen Kommentar